Sternsingen in Zeiten des Lockdowns

Nie ist die frohe Botschaft, der Segen der Heiligen Nacht so wichtig wie in Zeiten der Unsicherheit und der Krise. Deshalb fällt das Sternsingen dieses Jahr nicht aus, sondern findet auf neuen Wegen statt: Sicher, kontaktlos und kreativ, denn nichts machen ist keine Alternative.

Auf nachfolgenden Wegen wird Sie der Sternsinger-Segen auch in dieser Zeit des Lockdowns kontaktlos erreichen – heller denn je!

  • Digitale Spendenaktion Heilige Familie:

    Wir sammeln Ihre Spende für die Sternsingeraktion kontaktlos. Hier gelangen Sie zur digitalen Spendenaktion der Kirchengemeinde Heilige Familie:

    https://spenden.sternsinger.de/_j1cAU_Y

  • Das SEGENS-Päckchen:

    Gerne senden wir Ihnen den gesegneten Segensaufkleber mit einem Segensspruch und einer kurzen Information zur diesjährigen Sternsingeraktion per Post zu. Bitte übermitteln Sie hierfür Ihre Adressdaten an:

  • SEGENS-Haltestelle in der Kirche:

    In unseren Kirchen liegen Flyer und Segensaufkleber aus.

Ein herzliches Dankeschön den Kindern und Familien, die seit Jahresbeginn 300 Segenspäckchen gebastelt und dann fleißig gesammelt haben. Bisher gingen 4.120 € ein. Hinzu kommen fast 1200 €, die digital gespendet wurden. Das ist sehr viel mehr als in den letzten Jahren. Vielen Dank allen Spendern!