Familienkreise


 

Mehrere Familienkreise treffen sich in den Wohnungen oder in Gemeinderäumen, um sich über Leben und Glauben auszutauschen.
Einige bestehen schon seit vielen Jahren, andere haben sich neu gebildet. Sie sind grundsätzlich offen, auch wer nicht in Familie lebt, ist willkommen.
Die jährlich stattfindenden Feste der Tauferinnerung und Trauungserinnerung bieten Anlass, neue Kreise zu gründen.

Wann?     Jeder Kreis bestimmt die Termine selbst; meist monatlich.
Wo?         Reihum in den Wohnungen oder in Gemeinderäumen
Fragen?    Pfarrer Dr. Michael Höhle